„Girls bite! - Mädchen zeigen Zähne“

30.01.2022 do 06.02.2022

Kommunikations- und Selbstbehauptungsseminar für Mädchen aus Polen und Deutschland vom 30.01.-06.02.2022 - Jetzt anmelden!

In der Jugendbildungsstätte Kurt-Löwenstein im Werneuchener Ortsteil Werftpfuhl wird es in den kommenden Winterferien eine spannende Begegnung für Mädchen aus Deutschland und Polen geben. Vom 30. Januar bis 6. Februar 2022 sind Mädchen im Alter von 12 bis 16 Jahren aus Polen und der Berlin-Brandenburger Gegend eingeladen, sich kennenzulernen, sich auszutauschen und eine Woche lang gemeinsam Spaß zu haben. Wir veranstalten in den Winterferien, wie schon seit über 10 Jahren, das deutsch-polnische Mädchenseminar, das nicht nur Austausch ermöglicht, sondern auch die Teilnehmenden vielseitig stärkt und selbstbewusstes Auftreten fördert.

Was passiert denn da?

In der Woche können die Teilnehmenden

  • andere Mädchen und junge Frauen aus Polen und Deutschland kennenlernen, sich über wichtige Themen wie Freundschaft, Zukunft, Liebe, Interessen austauschen, eigene Stärken kennenlernen und lernen, sich selbst zu behaupten,

  • Freundschaften schließen,

  • in selbst gewählten Workshops kreativ werden und z.B. Theater spielen, einen Videofilm drehen, tanzen, T-Shirts bedrucken, Kosmetik machen und vieles mehr.

  • Abends kann z.B. beim Billardspielen oder am Lagerfeuer entspannt und gelacht werden.

  • Eine Woche ganz ohne Jungen bietet die Möglichkeit, in Ruhe die eigenen Stärken auszuprobieren und zu üben, sich selbst zu behaupten, im Alltag und in der Gesellschaft. Darum geht es in Spielen, Gesprächen und Selbstbehauptungsübungen.

Wie ist der Ablauf?

  • In einer deutsch-polnischen Gruppe verbringen wir eine gemeinsame Woche in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein.

  • Täglich wird vormittags und nachmittags in Kleingruppen in künstlerischen Werkstätten kreativ gearbeitet.

  • Bewegungsspiele drinnen und draußen sorgen für Auflockerung und Stärkung des Zusammenhalts der Gruppe.

  • Abends stehen verschiedene Freizeitangebote zur Verfügung wie z.B. Billard spielen, Lagerfeuer, Filmnacht, Sport etc.

  • Verpflegung mit Frühstück, Mittagessen, Nachmittagssnack und Abendessen

Für wen ist es?

Für Mädchen und junge Frauen aus Deutschland und Polen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Wir freuen uns, wenn du dabei bist! Du kannst es gern auch deinen Freundinnen weitererzählen und sie mitbringen!

Unser Haus ist leider noch nicht geeignet für mobilitätseingeschränkte Personen.

Hygienekonzept

Aktuell gehen wir davon aus, dass unsere Veranstaltungen in den Sommerferien stattfinden können. Zur Durchführung haben wir unser Hygienekonzept weiterentwickelt, dieses wird regelmäßig den aktuellen Bedingungen angepasst. Begleitende Schnelltests bei Teilnehmenden und Personal der Bildungsstätte sind vorgesehen. Näheres dazu erhält man bei Anmeldung.
Wenn die Durchführung nicht möglich sein sollte, entstehen den Angemeldeten keine Kosten.

Wann geht es los?

Beginn: Sonntag, 30. Januar 2022
Ende: Sonntag, 6. Februar 2022

Wir bitten bei der Planung eine Teilnahme über den gesamten Zeitraum sicher zu stellen!
Mindestteilnahmezahl: Die Veranstaltung wir ab einer Teilnahmezahl über 20 Personen durchgeführt.

Wie viel kostet das?

Der Teilnahmebeitrag beträgt 130,- Euro für Unterkunft, Vollverpflegung (mindestens 3 Mahlzeiten am Tag, davon mindestens eine warme Mahlzeit) und täglich 5-6 Stunden Programm in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein.
Der Teilnahmebeitrag für die polnischen Teilnehmenden ist abweichend.

Die Begegnung wird aus Mitteln des Deutsch-Polnischen Jugendwerks (DPJW) gefördert.

Online-Anmeldung hier! Teilnehmende aus Polen können sich für die Veranstaltung auch direkt über Fundacja Sztukmistrze (kontakt(at)sztukmistrze.pl) anmelden.

Info-Flyer zum Download und Weitergeben hier.

Ansprechpartnerin für Fragen und Anmeldung: Edita Štulcaitė

Weitere Informationen:
Kreativferien-Übersicht
Freizeitangebot
Unser Haus
Anreise

Bildungsbereiche: