Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein

Bundes-Bildungsstätte der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken in Werneuchen / Werftpfuhl bei Berlin

Die Jugend-Bildungsstätte führt Bildungs-Veranstaltungen zur politischen Bildung durch. Die Bildungsstätte ist eine Einrichtung der Sozialistischen Jugend Deutschlands – Die Falken.

Das sind die Schwerpunkte unserer Bildungsarbeit:
Bildungsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler und Auszubildende aus Berlin und Brandenburg,
Begegnungen für Jugendliche aus vielen Ländern,
Fortbildungen für Menschen, die Jugendarbeit machen,
und verschiedene große Veranstaltungen.

Auf dieser Internetseite stellen wir Ihnen unser Haus vor, und was Sie auf unserem Gelände und in der Freizeit alles machen können.

Sie können hier Kontakt mit uns aufnehmen.
Sie können sich über unsere Veranstaltungen informieren.
Sie können sich unsere Meldungen ansehen.

Anreise, Ausstattung, Belegungsanfragen und Preise Mehr dazu hier.
Zielgruppen und Bereiche unserer Bildungsarbeit, Angebote für Seminarfahrten und Veröffentlichungen Mehr dazu hier.
Aktuelle Veranstaltungen und Ferienangebote, Meldungen und Stellenagebote Mehr dazu hier.

Kreativferien

Kreativwerkstätten für Kinder und Jugendliche

Sieben Tage mit Leuten im gleichen Alter - Du hast die Wahl: Foto, Theater, Video, Musik, Malen, Skulpturenbau und mehr

Jetzt informieren und anmelden!

Jetzt anmelden:

digital future lab: Visionen für die digitale Gesellschaft
Kostenloser Ferienworkshop für 14- bis 18-Jährige vom 03.-07.02.2020
"Meine Familie, mein Haus, mein Boot!"
Seminar zu Gleichheit, Chancen und Demokratie für junge Menschen vom 03.-06.02.2020
"Demokratie, Medien und gesellschaftliche Akzeptanz"
Seminar zu Wertevermittlung, Medien und demokratischem Verhalten für junge Menschen vom 17.-21.02.2020

„Teamwärts“

Auf den Weg zur gelungenen Teamarbeit und Kommunikation haben sich Neuntklässler_innen der Oberschule Premnitz vom 13.-17.01.2020 in Werftpfuhl gemacht.Mehr erfahren

„Rosa & Karl 2020“

Zahlreiche junge Menschen sind vom 10.-12.01.2020 im Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht zusammengekommen. Dabei stand in diesem Jahr ein kritischer Blick auf DDR und Wiedervereinigung im Mittelpunkt,.Mehr erfahren